WooCommerce PDF-Rechnungen

175,00 exkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

WooCommerce Plugin zur automatisierten Erstellung von PDF-Rechnungen

Artikelnummer: WP0010 Kategorie:

Beschreibung

Automatische Erstellung von PDF-Rechnungen nach Kauf

 

Dieses Paket enthält:

  • Erstellen von PDF-Rechnungen
  • Professionelles PDF-Rechnungsdesign
  • etliche Einstellungsmöglichkeiten
  • individuelle Rechnungsnummern mit optionaler Monats und Jahresangabe (Prefix/Suffix)
  • automatisches Zurücksetzen der Rechnungsnummer im neuen Jahr
  • Kunden können Rechnungen in Kundenkonto downloaden
  • Erstellung der PDF-Rechnung nach Bestellprozess (verbesserte Performance)
  • Berücksichtigung unterschiedlicher MwSt.-Sätze
  • Gutscheine werden als Rabatt in Rechnung aufgelistet
  • Abweichende Lieferadresse auf Rechnung
  • Kleinunternehmerregelung
  • WPML – multilinguale Unterstützung
  • Mindest-WordPress Version 4.0
  • Mindest-WooCommerce Version 3.0

 

Mehr Informationen

Mit dem Plugin haben Sie die Möglichkeit, dass ihr Shop-System automatisch professionelle PDF-Rechnungen erstellt.
Die Rechnungsnummer kann komplett individualisiert werden, da Sie ein Prefix, Suffix und die Anzahl der Nullen definieren können (zum Beispiel: RE0000052018). Außerdem steht Ihnen mit dem Plugin die Möglichkeit zur Verfügung, dass sich die Rechnungsnummer zum Jahreswechsel automatisch zurücksetzt.
Sie haben die Möglichkeit, dass die PDF-Rechnung nach dem eigentlichen Bestellprozess in einer separaten E-Mail an den Kunden gesendet wird. Dies hat den Vorteil, dass der Bezahlprozess nicht unterbrochen wird und somit zu einer verbesserten Nutzererfahrung führt.
Außerdem berücksichtigt das Plugin auch unterschiedliche Steuersätze und abweichende Lieferadressen bei einer Bestellung.
Für die Rechnung kann für bestimmte Spalten definiert werden, ob diese angezeigt werden sollen oder nicht. Des Weiteren können Sie Ihr eigenes Logo hochladen, welches auf der Rechnung abgebildet wird.
Das Plugin unterstützt WPML und somit wird die Rechnung auch je nach Sprache des jeweiligen Kunden erstellt.
In Kombination mit dem Plugin „WordPress / WooCommerce EU UstId / MwSt. Berechnung“ wird auch die USt-IdNr. auf der Rechnung aufgenommen und die MwSt. auch für andere Verkaufsländer korrekt aufgelistet.
Falls benötigt kann auf der Rechnung auch ein Sachbearbeiter und die Kontaktdaten von diesem hinterlegt werden.
Kunden haben die Möglichkeit die erstellten Rechnungen unter „Mein Konto“ bei ihren Bestellungen abzurufen. Der Shop-Admin kann wiederum im Backend in der Tabelle, die alle Bestellungen anzeigt, die PDFs herunterzuladen.