AGB

Versionsnummer der AGB: 001 Stand: 17.08.2016

Die hier aufgeführten Bedingungen und Beschränkungen beziehen sich auf den von eseom UG (haftungbeschränkt) – im Folgenden durch eseom abgekürzt – erstellten Programmcode.

Wenn Sie einen Service von eseom nutzen, stimmen Sie den hier aufgeführten Bedingungen, Beschränkungen und Regeln zu.
Die AGB dienen als Richtlinien in Bezug auf die Verwendung der entwickelten Software von eseom.

Falls Sie die AGB oder Datenschutzrichtlinien nicht akzeptieren, installieren bzw. nutzen Sie die von eseom erstellten Software-Produkte nicht.

eseom behält das Recht diese AGB zu ändern. Ihre fortgesetzte Nutzung der Services bedeutet Ihr Einverständnis mit den Änderungen an diesen AGB.

Die von eseom erstellten Inhalte dürfen in keinem Fall ohne eine schriftliche Genehmigung durch eseom unterlizenziert, modifiziert, kopiert, weiterverkauft oder editiert werden.

eseom gewährt Ihnen hiermit eine nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, eingeschränkte Lizenz zur Nutzung der Dienstleistungen und digitalen Produkte von eseom für Ihren persönlichen und kommerziellen Gebrauch, in der Weise wie sie in diesen AGB definiert sind.

Copyright-Hinweise in Beschreibungen, Bildern und anderen Inhalten von eseom dürfen nicht entfernt oder verändert werden.

Die Produkte auf shop.eseom.de richten sich ausschließlich an Geschäftskunden.

 

PRÄAMBEL
eseom bietet auf shop.eseom.de digitale Produkte und Dienstleistungen zum Kauf an. Bevor Sie ein erworbenes Produkt von eseom auf dem eigenen System einrichten, sollten Sie immer vorher ein Backup des bisherigen Systems durchführen. Dadurch bleibt gewährleistet, dass Sie ihr System wiederherstellen können, falls die Produkte von eseom nicht kompatibel mit Ihrem aktuellen System sind.

 

§1 BESTELLPROZESS
1. Der Kunde kann auf shop.eseom.de digitale Produkte erwerben.
2. Jedes Produkt enthält eine detaillierte Beschreibung und mindestens ein Produktbild
3. Die Produkte können in einen virtuellen Warenkorb gelegt. Im Warenkorb befindet sich eine Aufstellung aller darin befindlichen Produkte und die kalkulierte Gesamtsumme der Kosten.
4. Im weiteren Bestellprozess wird dem Kunden vor Abschluss der Bestellung eine erneute Aufstellung der gewünschten Produkte ermöglicht. Dadurch kann die Bestellung erneut auf Richtigkeit insbesondere in Bezug auf Preis und Menge kontrolliert werden.

 

§2 WIDERRUFSBELEHRUNG
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (eseom UG (haftungsbeschränkt), Bonndorfer Straße 22, 79853 Lenzkirch, +49 (0) 76 53 / 96 47 285, info@eseom.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie sind zur Zahlung von Wertersatz für die bis zum Widerruf gelieferten digitalen Inhalte verpflichtet, wenn Sie vor Abgabe Ihrer Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen wurden und ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Lieferung der digitalen Inhalte beginnen.

Ihre eseom UG (haftungsbeschränkt)

Download Muster-Widerrufsformular

 

§3 PREISE
1. Da auf shop.eseom.de ausschließlich digitale Güter erworben werden können, entfallen die Versandkosten vollständig.
2. Da die Produkte sich an Unternehmen richten sind alle Preise auf shop.eseom.de exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
3. Es gelten die dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
4. eseom behält das Recht die Preise anpassen zu dürfen, sei es im Rahmen von Angebotszeiträumen oder auf Dauer.

 

§4 NUTZERGENERIERTE INHALTE
Für die Inhalte, die durch Nutzer erstellt wurden (User Generated Content), übernimmt eseom keine Verantwortung. Für jegliche Inhalte, die von Nutzern erstellt wurden, ist der Nutzer selbst verantwortlich. Der Nutzer hat die Pflicht sicherzustellen, dass er kein Recht durch die von ihm eingestellten Inhalte verletzt. (Urheber-, Marken-, oder Persönlichkeitsrechte)
Zu den unzulässigen Inhalten gehören beispielsweise:
– Inhalte zur Verherrlichung von Drogen / Kriminalität / Gewalt
– pornografische, nicht jugendfreie, fremdenfeindliche, diskriminierende oder beleidigende Inhalte
– falsche Tatsachenbehauptungen
– urheberrechtlich geschütztes Material (falls keine Berechtigung zur Nutzung vorliegt)

Des Weiteren dürfen Nutzer keinen Spam, Presseartikel oder Werbung über Software von eseom verbreiten.
Falls Nutzer ein solches Verhalten feststellen, sollten diese sich umgehend an info@eseom.de wenden. Es werden dann die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet. Ein Verstoß gegen die zuvor genannten Regeln kann zu einer Löschung des gegebenenfalls vorhandenen Nutzeraccounts führen.

 

§5 HAFTUNGSBEGRENZUNG
Die von eseom erstellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. eseom haftet nicht für Schäden oder entgangenem Gewinn, gleich aus welchem Rechtsgrund.
Für die von Nutzern erstellten Inhalte (User Generated Content), die zur Verletzung von Rechten Dritter führen, haftet eseom nicht, sondern der Urheber des rechtswidrigen Inhaltes.
eseom übernimmt keine Gewähr für die durch Nutzer eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

 

§6 GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS
eseom übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit und Fehlerfreiheit der Produkte.
Nutzer verwenden die Produkte von eseom auf eigene Gefahr.
In keinem Fall ist eseom oder die Copyrightinhaber für jeglichen Schaden haftbar zu machen.

 

§7 VERTRAGSDURCHFÜHRUNG
Die auf shop.eseom.de bestellten digitalen Güter werden unverzüglich nach Zahlungseingang zur Verfügung gestellt. Die Versandkosten entfallen vollständig, siehe hierzu §3.1.

 

§8 DATENSCHUTZ
eseom respektiert die Privatsphäre aller Nutzer von Anwendungen, Services, Spielen und Webseiten, die von eseom erstellt wurden und erfüllt die Vorgaben des Teledienstedatenschutzgesetzes.